Interreligiöses Friedensgebet

September, 2022

28Sep18:00Interreligiöses Friedensgebet

Details

Seit 2019 findet unter dem Motto „Zusammen leben –
zusammen wachsen“ ein gemeinsam gestaltetes interreligiöses
Friedensgebet in einer christlichen Kirche statt.
Im Jubiläumsjahr sind nun erstmalig alle Interessierten
zum Friedensgebet in die Selimiye Moschee in Wehrden
eingeladen.

In Völklingen leben viele Menschen, denen ihr Glaube Halt und Motivation für ihr Leben und für ein gutes Zusammenleben in unserer Stadt gibt. Und: Sie gehören unterschiedlichen Konfessionen und Religionen an. Unter dem Motto „Zusammen leben – zusammen wachsen“ wurde erstmalig 2019 im Rahmen der Interkulturellen Woche ein gemeinsam gestaltetes interreligiöses Friedensgebet in einer christlichen Kirche gefeiert. Seitdem ist es für die Besucherinnen und Besucher dieser jährlichen Veranstaltung ein besonderer Moment, das gemeinsame Bemühen der Religionen um den gesellschaftlichen Frieden aus ihrem Glauben heraus zu erleben. 2022 findet dieses Friedensgebet erstmalig in einer der Völklinger Moscheen statt, in der Selimiye Moschee in Wehrden, Schaffhauser Str. 8 – übrigens der einzigen Moschee im Saarland mit einem (kleinen) Minarett. Alle sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Mehr

Zeit

(Mittwoch) 18:00

Veranstaltungsort

Selimiye Moschee, Schaffhauser Straße 8/Stadtteil Wehrden

Organisator

Interreligiöser Dialog in Kooperation mit dem Integrationsbeirat der Stadt Völklingen

Nach oben scrollen
X