Gedenken anlässlich der 60. Jährung des Grubenunglücks Luisenthals

Februar, 2022

07FebganztagsGedenken anlässlich der 60. Jährung des Grubenunglücks Luisenthals

Details

Vor genau 60 Jahren, am 7. Februar 1962, kurz vor 8 Uhr ereignete sich auf der Grube Luisenthal eines der schwersten Grubenunglücke im deutschen Steinkohlenbergbau. Aufgrund einer Schlagwetter- und Kohlenstaubexplosion verloren 299 Bergleute ihr Leben, 73 wurden zum Teil schwer verletzt, nur 61 blieben unverletzt. Noch heute wird jährlich im Rahmen einer würdigen Gedenkveranstaltung an das unfassbare Ereignis von damals, welches die Menschen im ganzen Lande zutiefst erschütterte und als „Schwarzer Tag“ in die Geschichte des Saarlandes einging, erinnert. Das Unglück jährt sich im Jubiläumsjahr zum 60. Mal

Mehr

Zeit

ganztags (Montag)

Organisator

Bergmannsverein „Glück Auf“ Luisenthal e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen
X